Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Wer arbeitet gerade an welchem SW/HW Thema...
Antworten
Sully
Beiträge: 64
Registriert: 26 Jan 2006 - 09:48
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Beitrag von Sully » 28 Jul 2012 - 18:26

Nachdem ich in den letzten Jahren sehr viel Energie darauf verwendet habe, die Motortemperaturen zu optimieren (z.B. größere Wasserpumpe, einbau eine Ölkühlers, Motul MotoCool usw.), habe ich dadurch jetzt mit dem SixO ein kleines "Problem".

Da die ganze letzte Woche mit sehr hohen Temperaturen über 30°C geglänzt hat, konnte ich feststellen, das meine ganzen Maßnahmen sehr Wirkungsvoll waren.

Meine Max Werte liegen bei Wasser jetzt bei 100°C und bei Öl bei 107°C. Wie gesagt, das sind MAX Werte die zumeist im Stop and Go Betrieb in der Stadt anfallen.

Im normalen Fahrbetrieb liege ich bei Öl zwischen 80°C - 94°C und bei Wasser zwischen 72°C - 88°C.

"Leider" sind diese niedirgen Temperaturen dafür verantwortlich, das der SixO mir immer erzählen will, das mein Motor noch kalt ist (Info Symbol).

Daher wäre es schon wünschenswert, wenn man die Grenzwerte für die Info Meldung im Setup Menü selber definieren könnte.

Meine auch, das ich gelesen haben, das diese Funktion irgendwann einmal kommen soll.

Nun meine Frage - wie weit sind wir denn von "Irgendwann" entfernt? 8)
so long .. Sully

<img src="http://www.vforce700.de/bilder/sixo3.jpg">
SixO 2.0 #71 - Blaue HG Beleuchtung - Seit 07/12 mit weißer HG Beleuchtung

Ralf
Beiträge: 564
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf » 11 Sep 2012 - 22:34

Nun meine Frage - wie weit sind wir denn von "Irgendwann" entfernt?
Irgendwie noch weit - aber der Leidensdruck steigt :wink: . Es wäre wohl für alle schöner, wenn die Warnungen abschaltbar und die Werte einstellbar wären. Ein Display-Entwurf dazu liegt schön länger bei mir rum:

Code: Alles auswählen

// WARNUNGEN - 4x6 Font (32x10 Zeichen)
// +----.----!----.----!----.----!--+
// |>> WARNUNGEN       v^|              // Headline 6x8 font!
// |I:Fuel8  0 L|I:EngineCold   50°C|
// |W:Fuel4  1 L|-:Glaced   -2°..2°C|
// |E:ABSDef 2 H|E:OilHot      150°C|
// |-:OilHot 3 H|E:WaterHot    110°C|
// |E:WatHot 1 L|W:BattHigh  >15,5 V|
// |E:OilSw  0 H|I:OilSwRPM   2000  |
// |I:Ständ  1 L|-:BattLow   <10,5 V|
// |-:EngDef 0 L|-:AltwLow   < 8,0 V|
// |-:EltDef 0 L|-:                 |
// +----.----!----.----!----.----!--+
Erklärung:
1) In der linken Spalte stehen die digitalen Warnungen, in der rechten Spalte die analogen.
2) Jede Warnung ist in seiner 'Schwere' einstellbar: '-'=nicht genutzt / 'I'=Info / 'W'=Warnung / 'E'=Error - was auch in das bisherige Warnungs/Anzeige/LED-Konzept passt.
3) Bei den digitalen Warnungen kann der Eingang ausgewählt werden (GPI 0..3) sowie der Pegel (L=Low-Active / H=High-Active) umgestellt werden.
4) Bei den analogen Warnungen sind die Grenzwerte editierbar.
5) Standardmäßig ist das alles natürlich aus ('-') - damit keiner genervt wird. :wink:

Soweit der Entwurf....

Peter
Beiträge: 91
Registriert: 03 Mär 2004 - 19:37
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Beitrag von Peter » 08 Okt 2014 - 10:21

Ich habe bei den jetzigen Temperaturen das gleiche Problem.
Bei meiner Twin liegen die Temperaturen ähnlich.

@Ralf: wird es eine Lösung geben oder kann ich Dir meine min. TEMP. geben und Du machst mir eine Version für mich??? ;-)
Gruß aus Oberbayern

Peter

SIxO 2.0 / 005

kevin
Beiträge: 19
Registriert: 28 Aug 2012 - 09:29
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Beitrag von kevin » 08 Okt 2014 - 14:40

Peter hat geschrieben:Ich habe bei den jetzigen Temperaturen das gleiche Problem.
Bei meiner Twin liegen die Temperaturen ähnlich.

@Ralf: wird es eine Lösung geben oder kann ich Dir meine min. TEMP. geben und Du machst mir eine Version für mich??? ;-)
Eine Lösung -gleich welche- wäre super, das Problem nervt ja durchaus den einen oder anderen Twinfahrer.

Ralf
Beiträge: 564
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Re: Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Beitrag von Ralf » 12 Okt 2014 - 09:05

Im normalen Fahrbetrieb liege ich bei Öl zwischen 80°C - 94°C und bei Wasser zwischen 72°C - 88°C.
Im Moment sind die Einstellungen für 'cold' Erkennung in der Software noch hartcodiert und die Meldung nicht abschaltbar:

Code: Alles auswählen

#define SURV_OILTEMP_LOW      50        /* °C */
#define SURV_WATTEMP_LOW      75        /* °C */
#define SURV_ENGCOLD_RPM    4000        /* U/Min */
Demnach stört vor allem der hohe Schwellwert für die Kühlwasser-Temperatur. Solange das nicht über Dialoge einstellbar ist, werde ich die SURV_WATTEMP_LOW ebenfalls auf 50 °C einstellen.

Da die neue SW-Version noch in Arbeit ist, werde ich die alte Version V3.1.0 mit dieser Änderung versehen und als V3.1.0b rausgeben.
Ich sage Bescheid, sobald sie verfügbar ist.

Ralf

Peter
Beiträge: 91
Registriert: 03 Mär 2004 - 19:37
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Beitrag von Peter » 14 Okt 2014 - 09:02

Danke Ralf :D :D :!:
Gruß aus Oberbayern

Peter

SIxO 2.0 / 005

Ralf
Beiträge: 564
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Re: Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Beitrag von Ralf » 15 Okt 2014 - 22:18


kevin
Beiträge: 19
Registriert: 28 Aug 2012 - 09:29
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Warnungen: Grenzwerte für Öl, H2O etc. anpassen

Beitrag von kevin » 16 Okt 2014 - 17:18

Superdanke!

Antworten