SIXO-DZM Anzeige springt mit Silent Hektik Microlino-Zündbox (TripleSpark) (gelöst)

Alles, was nicht so funktioniert, wie es soll... und Abhilfe
Antworten
BunteKuh
Beiträge: 3
Registriert: 06 Mär 2021 - 16:59

SIXO-DZM Anzeige springt mit Silent Hektik Microlino-Zündbox (TripleSpark) (gelöst)

Beitrag von BunteKuh »

Hallo zusammen,

seit 2006 begleitet mich ein Sixo an meiner BMW R100GS und alles funktionierte wunderbar.

Jetzt habe ich mir eine Zündung von SilentHektik mit TripleSpark (3 Zündfunken pro Zündung) gegönnt. Das DZM-Signal wird, wie bei der Original-Zündung, an einer Zündspule abgegriffen. Seitdem zeigt der DZM überhöhte und teilweise springende Werte an, die wahrscheinlich von den 3 Impulsen pro Zündung verursacht werden. Laut Hersteller werden die drei Zündimpulse die eine Zündung darstellen in 2ms erzeugt (ob dieser Zeitraum drehzahlabhängig ist habe ich bisher noch nicht erfahren).

Die SH-Zündbox ist die "Microlino".
Es gibt keinen separaten DZM-Ausgang an der Zündbox.
Der SIXO hat die Sotwareversion von 2006.

Hat jemand die gleiche Kombination von SH-Zündung und SIXO verbaut und das DZM-Problem schon gelöst?
Hat jemand eine Idee ob man das Signal von der Zündspule passend filtern?

Grüße
Jürgen

Ralf
Beiträge: 571
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Re: SIXO-DZM Anzeige springt mit Silent Hektik Microlino-Zündbox (TrippleSpark)

Beitrag von Ralf »

An meiner R100GS habe ich eine andere Silent-Hektik Zündung verbaut. Diese hat einen speziellen Drehzahlmesser-Anschluss (graues Kabel, 12V Pegel, siehe Link), den man mit entsprechenden Änderungen an der SIXO-Platine nutzen kann.

Beim relativ neuen Microlino fehlt dieser Anschluss leider.

Aber evtl. hilft eine Änderung an der SIXO-Platine (RPM-Eingangsfilter) weiter, so dass du - trotz-Triple-Spark - wie bisher den RPM-Impuls von der Zündspulen-Primärseite (Achtung, Überspannungen durch Selbstinduktion) nehmen kanst. Arnold kann mehr dazu sagen.

Ralf

Arnold
Beiträge: 172
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: SIXO-DZM Anzeige springt mit Silent Hektik Microlino-Zündbox (TrippleSpark)

Beitrag von Arnold »

Halluhu :-)

Wenn die Zündpulse so schnell hintereinander erfolgen, müsste der SIxO sie theoretisch wegfiltern, also damit zurecht kommen.
Um solche "Störimpulse" zu unterdrücken ist in der Hardware ein Monoflop vorgesehen.
Siehe Schaltplan IC11A. Die Zeitkonstante ist gegeben durch t = 0,7 x R52 x C43 = 0,7 * 33K * 100n = 2,3ms.
Das scheint für die Silenthektik nicht zu reichen (evtl. nur knapp?).

(12ms = 5000 U/min ist meiner Meinung nach richtig. Typische 4-Takter-Zündung mit einer Zündung ins verbrauchte Gemisch, also eine Zündung pro Umdrehung.)

@Jürgen: Wenn Du den Kondensator C43 tauschen kannst/willst zum Ausprobieren:
Das ist die Bauform 0805. 330nF ist ein typischer Wert.
t = 0,7 x 33K x 330n = 7,6ms
(Das begrenzt auch die max. Drehzahl auf etwas unter 8000 U/min.)
C43 ist rechts unten in der Ecke:
https://www.sixo.de/fileadmin/download2 ... ung_bw.pdf

Gruß
Arnold

Arnold
Beiträge: 172
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: SIXO-DZM Anzeige springt mit Silent Hektik Microlino-Zündbox (TrippleSpark)

Beitrag von Arnold »

Der Kondensator C43 sitzt an 5V-Elektronik. Der braucht nicht besonders spannungsfest zu sein.
Mit etwas Geschick kann man ihn "von oben" rausoperieren, ohne die Platine aus dem Gehäuse zu schrauben. Display muss natürlich abgeschraubt werden.

Das größte Problem, denke ich, ist immer ein bisschen "Gewürge" beim Auslöten. Denn die beiden Enden des SMD-Widerstands müssen gleichzeitig warm gemacht werden. Und man hat meist nur eine Lötkolbenspitze...

Zum Test daher evtl. einen bedrahteten Kondensator an die Pads vom alten / parallel zum alten löten. Dann können erstmal verschiedene Werte ausprobiert werden. Z.B. 220nF. Das ergibt (Parallelschaltung) 100nF + 220nF = 320nF.

Final kann dann auch ein SMD-Kondensator von 220nF oben auf den alten draufgelötet werden. Das funktioniert sehr gut. Ist halt einfacher, als den alten erst rauszunehmen.

Gruß
Arnold

BunteKuh
Beiträge: 3
Registriert: 06 Mär 2021 - 16:59

Re: SIXO-DZM Anzeige springt mit Silent Hektik Microlino-Zündbox (TrippleSpark)

Beitrag von BunteKuh »

Hallo,

es funktioniert. Ich habe die Variante "Huckepack"-Kondensator gewählt und einen 220 nF Kondensator auf den vorhandenen C43 gelötet (super Tip). Die Drehzahlwerte sind wieder wie sie sein sollen und ein Springen der Werte ist auch nicht mehr zu sehen. Getestet habe ich bis 7500 U/min.

Vielen Dank für die flotte und erfolgreiche Unterstützung

Grüße
Jürgen

Ralf
Beiträge: 571
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Re: SIXO-DZM Anzeige springt mit Silent Hektik Microlino-Zündbox (TrippleSpark)

Beitrag von Ralf »

Ah, sehr schön! :D

Antworten