Display-Folien

Anbau, Verwendung, Zubehör usw.
Antworten
Förster
Beiträge: 3
Registriert: 12 Jan 2005 - 08:21
Wohnort: Neustadt / Weinstraße

Display-Folien

Beitrag von Förster »

An alle, die sich bereits Display-Folien zum Einlegen ins Gehäuse designed haben:

Da ich kein Corral-Draw habe, kann ich das Muster auf der SiXO-Homepage nicht benutzen. Wäre nett, wenn Ihr mir Eure Entwürfe als PDF-Datei schicken könntet.

Gruß, Axel
Traum: mit der Baghi um die Welt

Peter
Beiträge: 91
Registriert: 03 Mär 2004 - 19:37
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Hi Axel,

hab hier noch ein paar ausgedruckte und in Folie geschweißte Schablonen liegen. Gib mir mal Deine Adresse und ich schicke Dir eine vorbei.
Neustadt an der Weinstraße: Bist Du ein Pfälzer :?:
Gruß aus Oberbayern

Peter

SIxO 2.0 / 005

Ansgar
Beiträge: 177
Registriert: 03 Mär 2004 - 16:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Ansgar »

Hallo Peter,
bringst du mir eine an den Idrosee mit?

Vielleicht habe ich den Sixo Bis dahin zumindest Provisorisch schon mal in betrieb genommen...

Gruß Ansgar

Peter
Beiträge: 91
Registriert: 03 Mär 2004 - 19:37
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Moin Leutz,

@Chrischan + Axel:
Post ist heute raus, hole mir dann bei gelegenheit mal ein Bier ab;-)
@ Ansgar:
Bringe ich Dir mit zum Idro, für den Transport ins Ausland nehme ich natürlich 3 Bier :wink:

@ Rest:
Eigentlich wollte ich keine Serienproduktion starten, hatte halt nur noch 3 Stück rumliegen. Könnte aber anbieten für die Leute ohne Corel ein pdf-File zu senden (habe selbst auch kein Corel). Bei Interesse einfach eine Mail an mich.
Gruß aus Oberbayern

Peter

SIxO 2.0 / 005

Ansgar
Beiträge: 177
Registriert: 03 Mär 2004 - 16:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Ansgar »

... PDF wäre cool, dann kann ich versuche mit meinem Tintenpisser auf ne Folie zu drucken.

Gruß Ansgar

jelosno
Beiträge: 82
Registriert: 03 Mär 2004 - 14:55
Wohnort: bei münchen (D) und bei graz (A)

Beitrag von jelosno »

fände PDF auch super!

habe zwar einen originalen Corel Draw! CD-satz bekommen aber da die verpackung nicht mehr existiert fehlt die doofe kopierschutznummer oder wie das ding bei Corel heißt...

stefan
happy trails

stefan

Chrischan
Beiträge: 153
Registriert: 03 Mär 2004 - 18:35
Wohnort: Erfurt, Thüringen

Beitrag von Chrischan »

@ Peter!

Angekommen - 1000 Dank! :D :D :D
MfG Chrischan

SiXO 2.0 / 004

Förster
Beiträge: 3
Registriert: 12 Jan 2005 - 08:21
Wohnort: Neustadt / Weinstraße

Beitrag von Förster »

auch bei mir angekommen,

vielen Dank Peter, sieht gut aus.

Gruß, Axel
Traum: mit der Baghi um die Welt

Ralf
Beiträge: 573
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf »

Peter hat geschrieben:Könnte aber anbieten für die Leute ohne Corel ein pdf-File zu senden (habe selbst auch kein Corel). Bei Interesse einfach eine Mail an mich.
Hi Peter,
könntest du mir oder Arnold bitte das PDF zumailen. Dann können wir das auf auf die SIxO-Homepage schubsen und allen zur verfügung stellen.

Deine Idee mit dem Laminieren finde ich übrigens sehr gut! Wäre schön, wenn sich jemand diesen kleinen Service anziehen würde und gut ausgedruckte laminierte Displayfolien (auch zum Selbstausschneiden, dann fällt die Fummelei wech) anbieten würde - wenn denn Interesse besteht :?:

Vielleicht will ja auch jeder nur seine eigenes kleines SIxO-Passpartout mit dem Bild seiner Schnidde einbauen... :wink:

Ein Feedback von Interessierten an dieser Stelle würde helfen.

Danke,
Ralf

Ansgar
Beiträge: 177
Registriert: 03 Mär 2004 - 16:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Ansgar »

Ich werde morgen verschiedene Folien Kaufen um zu testen wie das mit dem Bedrucken klappt und welche Wasserfest sind.

Gruß Ansgar

markus
Site Admin
Beiträge: 160
Registriert: 19 Feb 2004 - 15:49
Wohnort: Ammersee
Kontaktdaten:

Beitrag von markus »

Interesse!

Ich hab zwar selber Folien bedruckt, die sind aber alle nicht besonders schön geworden. Der Toner deckt auf Folie einfach nicht richtig, und zweimal drucken verrutscht immer.

Ansgar
Beiträge: 177
Registriert: 03 Mär 2004 - 16:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Ansgar »

Hallo,
leider decken die Laserdrucker nicht so wirklich gut, ich bevorzuge daher meist die Tintenpisser. Allerdings muss da immer die Kombination aus Tinte und Folie stimmen, ansonsten ist klappt das mit dem wasserfest sein nicht so wirklich und decken tut die Schwarze Farbe dann auch nicht gescheit.

Gruß Ansgar

Ralf
Beiträge: 573
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf »

:shock:

Ja was ist denn nun los? Es gibt bereits Erkenntnisse, wir müssen sie nicht reproduzieren:

1. Druck-Qualität:
Ein mittelmäßiger Tintenpisser (300 dpi) auf Fotopapier macht hervorragende Ergebnisse, scharfe Konturen, (zumindest bei schwarz) satte Farben und ist UV-beständig. Das reicht vollkommen.

2. Wasserfest:
Nicht die Tinte/Papier müssen wasserfest sein! Den Ausdruck - wie Peter vorgeschlagen hat - zu laminieren reicht vollkommen aus, um ihn gegen Luftfeuchte + Abrubbeln im Gehäuse zu schützen. Außerdem ist die Folie dann mechanisch stabil genug, um sie vernünftig auszuschneiden und im(!) Deckel zu fixieren.

Also:
Gibt' es denn jemanden, der mal 10..20 Stück (3 passen auf eine Seite) ausdruckt, laminiert und grob ausgeschnitten zum Versand anbietet? Das defizile Ausschneiden von Umriss, Display- und LED-Fenster kann dann der Empfänger selbst machen, sollte also nicht so viel Arbeit machen.

Viele würden davon profitieren (ich würde auch eins bestellen :) )
Bye, Ralf

Ansgar
Beiträge: 177
Registriert: 03 Mär 2004 - 16:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Ansgar »

Beim laminieren muss ich passen :-(

Sorry

P.S.: Ist mein Umschlag angekommen?

Peter
Beiträge: 91
Registriert: 03 Mär 2004 - 19:37
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Moin Ralf,

ich schicke Dir mal eine Probe von meinen laminierten Folien, falls Du die Qualität für ok befindest könnte ich mich evtl. doch dazu durchringen eine kleine Serie aufzulegen. Der Umschlag geht Morgen an Dich raus.
Hast Du das PDF-File eigentlich schon bekommen??

Noch einen Tip für die Leute die eine Folie von mir haben:
Sollte sich die Folie beim ausschneiden etwas ablösen einfach mit einem Fön kurz erwärmen und dann mit dem Finger wieder andrücken.
Gruß aus Oberbayern

Peter

SIxO 2.0 / 005

Ralf
Beiträge: 573
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf »

Hi Peter,

vielen Dank für deine Mail mit dem PDF der Display-Folie!

Bis Arnold (z.Zt. sehr busy) das auf dem SIxO-Server legen kann, findet ihr das PDF von Peter (1 DIN A4-Seite, 3 Varianten) hier:
http://home.htp-tel.de/ralfschwarzer/si ... _peter.pdf

Wäre toll, wenn du den "Foliendienst" übernehmen würdest. Wahrscheinlich ist es am sinnvollsten, mal eben ne Bedarfsanfrage (Umfrage) hier im Forum zu posten.

@Ansgar: Schon lange da + beantwortet, guckst du hier:
http://www.thiguten.de/sixo-forum/viewt ... t=110p=728

Ralf

Peter
Beiträge: 91
Registriert: 03 Mär 2004 - 19:37
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Hi Ralf,

die Muster sind gerade abgeschickt worden. Schau mal drüber und melde Dich dann bei mir.
Gruß aus Oberbayern

Peter

SIxO 2.0 / 005

Ansgar
Beiträge: 177
Registriert: 03 Mär 2004 - 16:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Ansgar »

@Ralf
Hattest du mal nen Entwurf gemacht, wo die Symbole über den LED's liegen? Könntest du mir den dann evtl. zukommen lassen?

Gruß Ansgar
SIxO 2.0 / 006 (macht immer Spaß ;-) )

Ralf
Beiträge: 573
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf »

Leider nur als CorelDraw, guckst du hier:
http://home.htp-tel.de/ralfschwarzer/si ... _sixo2.cdr

Da sind ein paar sog. 'Plotter'-Versionen enthalten. Wir hatten ein Zeit lang überlegt, das ganze direkt aus Kunststoff zu schneiden, aber die Elemente waren zu klein. Peters Laminat-Lösung scheint besser geeignet zu sein.

@Peter:
Wie sieht's eigentlich aus: Hast du mit meinem Update (vereinfachtes Ausschneiden) was anfangen können? Konntest du es nach PDF konvertieren?

Ralf

Peter
Beiträge: 91
Registriert: 03 Mär 2004 - 19:37
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Hi Ralf,

"Asche auf mein Haupt". Ich bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen, hatte ja schon geschrieben das ich kein Corel habe und immer noch auf der Suche nach einer vernünftigen Version bin.
Hoffe ich bekomme das an diesem WE hin. Melde mich dann bei Dir.
Gruß aus Oberbayern

Peter

SIxO 2.0 / 005

Ingo
Beiträge: 5
Registriert: 17 Jun 2005 - 17:40
Wohnort: Tönisvorst

Displayfolien

Beitrag von Ingo »

Hallo,

da ich vor kurzem einen SIXO bestellt habe bin ich ebenfalls auf der Suche nach einer vernüftigen Lösung zum erstellen einer Displayfolie.
Ich stehe daher zur Zeit mit einer Firma in Verbindung welche mir die Folie nach einer Corel Draw Vorlage fertigen kann.

Es gäbe dann "Aufkleber" aus einer transparenten selbstklebenden Folie mit schwarzem Hintergrund und weißer Schrift (SIXO und Symbole). Die Aufkleber wären an den Konturen vorgeschnitten. Man braucht sie nur noch auf die Innenseite der Abdeckung kleben (spiegelverkerter Druck).

Der Hersteller gibt eine UV-Beständigkeit von ca. 4 Jahren im Außeneinsatz an.

Meine Frage ist jetzt nur noch: Gib es Interessenten?? Ich müste dann 100 Stk. abnehmen. Der Verkaufspreis incl. Versand schätze ich auf ca. 7€/Stk.

Bevor ich die Aufkleber Drucken lasse möchte ich jedoch sichersein das die Vorlage (Maße und Aussehen) auch OK sind. Die Größe kann ich ja leider noch nicht überprüfen, da ich noch auf meinen SIXO warte. Änderungen bzgl. des Aussehens werden gerne entgegen genommen, da ja schließlich nach dem Druck alle 100 Aufkleber gleich sind und auch jedem gefallen sollen.

Zur Zeit habe ich nur die Vorlage von der SIXO-Homepage!

Gruß
Ingo

Chrischan
Beiträge: 153
Registriert: 03 Mär 2004 - 18:35
Wohnort: Erfurt, Thüringen

Beitrag von Chrischan »

Hi, also die Vorlage paßt, hab ich auch ausgedruckt und in Folie eingeschweißt, anschließend ausgeschnitten. Allerdings halte ich 100Stk. für den Stückpreis für übertrieben... Dazu käme ja noch der Versand (wenigstens von Dir zum SIxO-Versender) - fett Kohle :?
MfG Chrischan

SiXO 2.0 / 004

Ingo
Beiträge: 5
Registriert: 17 Jun 2005 - 17:40
Wohnort: Tönisvorst

Displayfolien

Beitrag von Ingo »

Hallo Chrischan,

der Stückpreis von ca. 7€ kommt zustande wenn ich dir einen Aufkleber zusende. Also Aufkleber incl. Versand.

Mir kosten die Aufkleber bei 100 Stk. Abnahme ca. 200€. Dazu kommt der Arbeitsaufwand für das Versenden (Briefumschlag+Porto) und Schneiden (die Anlieferung erfolgt auf DIN A4 Bögen).

Sollte jemand mehrere abnehmen fallen selbstverständlich nur einmal Versandkosten an. Für einen Aufkleber würde ich ohne Versand 5€ nehmen.

Ich denke das dieser Preis ganz OK ist!!

Gruß
Ingo

Ralf
Beiträge: 573
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf »

Hi Ingo,

toll, dass du dich für den SIxO einsetzt und hier das Thema vorantreibst, vielen Dank!

Die Displayfolie wurde schon vielfach diskutiert (kann man ja hier alles nachlesen), auch die Lösung mit 'Hinterkleben'. Ich persönlich sehe diese Probleme dabei:

Ich habe bereits einen Demoplott (allerdings sehr weiche Selbstklebefolie) von hinten in meinen Deckel geklebt: Es ist mir nicht gelungen, ihn vernünftig einzukleben! Es ist extrem schwierig, die Folie in der Vertiefung (1 cm) des Deckels auszurichten. Hinzu kam, dass ich keinen zweiten Versuch mit der Folie hatte, sie hatte sich beim Wiederabziehen gelängt -> wegschmeißen.

Das zweite Problem ist die (vergleichsweise) hohe Stückzähl: Ich sehe nicht, wie wir in absehbarer Zeit soviele Folien loswerden wollen, zumal viele auch ihr eigenes Design basteln. Ich befürchte, dass jemand die 100x 2 EUR für eine lange Zeit auslegen muss. Möchtest du die Summe auslegen?

Peters Laminat-Lösung finde ich z.Zt. am besten, lässt sich super einfach einbauen und ist auch stabil. Wenn nötig kann das auch jeder selber ausdrucken und im Copyshop als eigene (farbige) Variante laminieren lassen, kostet dann etwa genausoviel wie dein - realistisches - Angebot.

Dies ist aber meine persönliche Meinung. Wenn die oben beschriebenen techn. Probleme bei deiner Lösung nicht vorhanden sind, finde ich deine Lösung sehr gut! Ich würde an deiner Stelle einmal das Einkleben mit ein paar Prototypen-Folien in einem SIxO-Deckel ausprobieren.

Bye, Ralf

jelosno
Beiträge: 82
Registriert: 03 Mär 2004 - 14:55
Wohnort: bei münchen (D) und bei graz (A)

Beitrag von jelosno »

wie sieht's denn bei den außen aufgeklebten folien mit der sicht- und unterscheidbarkeit der einzelnen LEDs aus?

gibt's da vielleicht passende röhrchen die man über die LED stülpen kann so daß die leuchtwirkung nicht zu sehr im deckel selbst gestreut wird?

kann ich die LEDs gegen stärker leuchtende austauschen? und falls ja welche (werte) müßte ich mir den besorgen...? denke da an leerlauf und blinker die bei sonne von hinten bei meiner montage SEHR schwer zu sehen sind. wobei mir LL wichtiger ist.

ich weiß, viele fragen - aber..
happy trails

stefan

Torsten
Beiträge: 29
Registriert: 08 Dez 2004 - 20:47
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von Torsten »

Hi Ralf,

das Einklebeproblem kann man evtl lösen, indem man den Aufkleber vor den Einkleben in etwas Prillösung taucht. Dann kann man den Aufkleber ausrichten, ohne das er gleich anklebt. Danach die verbliebene Prillösung unter dem Aufkleber rausdrücken(mit einem Zewa Tuch) und abwarten. Schon ein paar Stunden später klebt er "wie Teufel". Geht zumindest super bei Tankaufklebern, Startnummerntafeln, und, und, und...
Gruß

Torsten

matzejochen
Beiträge: 87
Registriert: 10 Mai 2013 - 15:01
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Display-Folien

Beitrag von matzejochen »

Hier mal mein Entwurf.
Natürlich für meine Suzuki DR BIG.
Selbstverständlich im Design der DR Rallye Zeta.

Wer mag, kann die Vorlage gern zum Basteln haben.
Ist eine *.svg, erstellt mit Inkscape.
Recht einfaches Programm. 8)
Kann ich aber auch nach Wunsch ändern und als JPG, PDF, PNG, Was-auch-immer versenden.
Nur noch schnibbeln und laminieren. (Wobei ich das zur Not auch übernehmen könnte)
Suzuki Inlay
Suzuki Inlay
jh.jpg (39.66 KiB) 24476 mal betrachtet
:-)

Die Vorlage für so Vieles:
Gaston Rahier´s 800er Zeta
Gaston Rahier´s 800er Zeta
nostalgic RACERS-2.jpg (78.87 KiB) 24476 mal betrachtet
:-)
Beste Grüße aus Berlin!

MJ
SIxO 2.0
# 150
800ccm Enduro? --> Suzuki DR BIG

Eintragung im Fahrzeugbrief? Bitte hier unterstützen.

Antworten