Rebuild des .mot Files? & Logos aendern?

SIxO Sourcecode, Programmieren und Entwicklungswerkzeuge allgemein
Antworten
Bruin350
Beiträge: 22
Registriert: 22 Mär 2013 - 15:10
Wohnort: Parchim

Rebuild des .mot Files? & Logos aendern?

Beitrag von Bruin350 » 29 Mär 2013 - 18:54

Das mit den BMP2SIXO Programm hab ich jetzt in den Griff bekommen. Hab mir schon einige BMPs in C umgewandelt und auch schon einige BMPs nach meinen Wünschen ersetzt. Sollte eigentlich funktionieren. ABER: Wie kann ich das ganze jetzt Compilieren? Am Ende brauche ich ja ein *.mot-Datei, oder? Beim Re-Building kommt das heraus...seht ihr ein fehler?:

Code: Alles auswählen

-----------------------------------------------
******** Cleaning...
----*
----*
******** Complete...
******** Executing...
AS30 -. -DDEBUG=0:KD30_USED=0:COMPASSDRV=0 -finfo -O.\outdir ncrt0.a30
INFO: PLL factor >4< used!

C:\MTOOL\BIN\MAKE.EXE: *** No rule to make target `D:\tools\Renesas\NC30\INC30\stdio.h', needed by `.\outdir\main.r30'. Stop.
******** Finish...
Gruß
Felix

Ralf
Beiträge: 564
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf » 29 Mär 2013 - 20:43

Hi,

offensichtlich stehen in deiner MAKE-datei (*.tmk) noch meine Pfade. Eigentlich sind alle Pfade relativ, aber manchmal rafft der ToolManager das nicht. Ich gehe davon aus, dass du ALLE Programme installiert hast, also auch dem Patch für TM30?

Als Background:
http://www.thiguten.de/sixo-forum/viewtopic.php?t=183

Folgendes Vorgehen sollte helfen, alle Pfade auf DEINE Einstellungen umzusetzen:
- Starte den 'ToolManager',
- Öffne das Projekt 'SIxO20.tmk'
- Starte den 'ProjectEditor'
- Starte 'Scan all Dependencies'
- Speichere das Projekt, Beende den ProjektEditor
- Im ToolManager starte 'Rebuild'

Jetzt sollte es gehen.

Falls nicht:
Öffne das Make-File 'SIxO20.tmk' mit einem Editor und setze alle Pfadangaben, die nicht deiner Installation entsprechen per Hand um.

Bruin350
Beiträge: 22
Registriert: 22 Mär 2013 - 15:10
Wohnort: Parchim

Beitrag von Bruin350 » 29 Mär 2013 - 21:28

Jaa jetzt hat es funktioniert :D Danke.
Wenn ich Logos entfernen will, dann kann ich die doch einfach aus der bitmaps.c rauslöschen oder? Ich hab sie zusätzlich noch aus der Pointerlist gelöscht. Ist das richtig?

Ralf
Beiträge: 564
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf » 30 Mär 2013 - 08:45

Wenn ich Logos entfernen will, dann kann ich die doch einfach aus der bitmaps.c rauslöschen oder? Ich hab sie zusätzlich noch aus der Pointerlist gelöscht. Ist das richtig?
Ist es wirklich nötig, Logos zu entfernen? Sie belegen nur ~1 kB im ROM - und davon haben wir noch.

Ich würde nur minimale Änderungen ausführen, damit du weniger Probleme beim Mergen zukünftiger Versionen hast. Ich sehe da zwei Möglichkeiten:
  1. Du erstellt ein eigenes Logo und wir führen es offiziell in die Liste der verfügbaren Logos ein - dann haben alle was davon. Dazu sendest du mir einfach deine SW-Bitmap & C-Array und ich pflege das auch im CVS ein.
  2. Du ersetzt einfach das C-Array des dir am unsympathischsten Logos ;-) gegen dein C-Array - das ist minimalistisch.
Letztendlich ist es deine Firmware, du kannst damit machen was du willst. 8)

Ralf

Antworten