Tripcounter und weitere Wünsche

Was Euch noch am SIxO fehlt
Antworten
Sully
Beiträge: 64
Registriert: 26 Jan 2006 - 09:48
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Tripcounter und weitere Wünsche

Beitrag von Sully »

Nachdem nun der Sixo in ein anderes Gehäuse gewandert ist (ähnlich der Chrischan Lösung) und ich meine "Laborplatine" fertigestellt habe, habe ich mich sehr eingehend mit dem Sixo beschäftigt.

Da mein Hauptaugenmerk auf der Tripmasterfunktion liegt, hier erst einmal eine Anregung / Wunsch, was an diesem Device evtl. geändert werden könnte. Ob dieser Wunsch nur aus meiner Sicht Sinn macht, würde ich gerne von Euch erfahren, denn die Vergangenheit hat gezeigt, das meine Neuronen im Gehirn bisweilen anders arbeiten als die von "normalen" Menschen :shock:

Also an der Grundfunktion will ich gar nicht rütteln, aber ich finde die Anzeige sollte anders aufgeteilt werden.

Gesamtstrecke nach oben Links und kleiner. Oben Rechts Uhrzeit (ohne Sekunden) und Geschwindigkeit. Unter dem Strich die Teilstrecke.
Ich persönlich finde nämlich das die Anzeige der Teilstrecke von größerer Wichtigkeit ist, als die der Gesamtstrecke.

Meine Meinung - so, jetzt könnt Ihr loslegen :lol:

Bild

Das schalten zwischen den verschiedenen Devices wird ja durch gleichzeitiges drücken von UP / DOWN erreicht.

Speziell beim Tripcounter Menü wird SOFORT durch Drücken der UP / DOWN Taster die Gesamstrecke erhöht / verringert. Das gleiche passiert, wenn ich aus einem anderen Device in den Tripcounter reinspringe und ein bischen zu lange eine der beiden Tasten gedrückt halte. Eine Zeitverzögerung erscheint mir hier sinnvoll.

Als nächstes würde ich noch eine Erweiterung des Tripcounter Menüs vorschlagen. Diese könnte sich in einer weiteren Zeitebene des Tripcounter Device abspielen und nur von den Leuten aktiviert werden, die auch den SixORB einsetzen werden.

Hintergrund für die folgende Idee sind die Preis für die Taster. Ich habe für meine 5 Taster von Apem incl. Staubschutzkappen fast 50 Euro bezahlt. Zu diesem Preis kommen dann noch einmal die Fertigung des Alu Teils. Ich habe mir also gedacht, warum nicht zwei Tasten einsparen, wenn man SixO und SixORB in Kombination verwendet.

Hier nun meine Idee :roll:

SixO Tripcounter - IST Zustand.

Enter Taste kurz = Teilstrecke Reset
Enter Taste lang = Teilstrecke und Gesamtstrecke Reset
Hoch / Runter Taste kurz = Gesamtstrecke vor / zurück
Hoch / Runter Taste lang = Gesamtstecke schnell vor / zurück

NEUE Zeiteebene

Alle drei Tasten kurz = Tripcounter incl. Roadbook Betätigung, Anzeige im Display klein in irgendeiner Ecke - "RB"

Alle drei Tasten lang = Tripcounter Standart, Anzeige "RB" im Display erlischt.

Enter Taste kurz = Teilstrecke Reset
Enter Taste lang = Teilstrecke und Gesamtstrecke Reset
Hoch / Runter Taste kurz = Roadbook vor / zurück
Hoch / Runter Taste lang = Roadbook schnell vor / zurück (spulen)
Hoch / Runter Taste ganz lang = Gesamtstrecke vor / zurück

Auf "Gesamtstrecke schnell vor / zurück" würde ich der Übersichtlichkeit halber verzichten.

Ansteuerung des SixORB würde über GPO0 (vor) und GPO1 erfolgen (zurück)

Jede Tasten Betätigung bekommt einen kleinen Zeitpuffer, damit der SixO unterscheiden kann ob es sich um eine Kurze, eine Lange oder eine ganz Lange Betätigung handelt.

Wenn das mit einer zweiten Zeitebene zu verwirrend ist, könnte man auch ganz neues Divice anlegen und dieses nur in einer extra Sixo-Roadbook Firmenware integrieren.
so long .. Sully

<img src="http://www.vforce700.de/bilder/sixo3.jpg">
SixO 2.0 #71 - Blaue HG Beleuchtung - Seit 07/12 mit weißer HG Beleuchtung

Ralf
Beiträge: 571
Registriert: 20 Feb 2004 - 11:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ralf »

Hi Sully!

Was ist denn bei dir eine 'Zeitebene'? Meinst du evtl. einfach eine andere Darstellungsform für den TripCounter, die zur Laufzeit umgeschaltet werden kann?

Die Kombination SIxO/Roadbook Steuerung hat schon ihren Reiz, vor allem, wenn dann beide Anzeigen (Display/Rollpapier) synchronisiert sind. Eine Methode dazu kann ich aber bei deinem Vorschlag im Moment nicht erkennen. Es kann sein, dass sich Arnold bereits Gedanken zur Integration des RB gemacht hat, ping ihn doch einfach mal an...

Ich persönlich sehe allerdings in deinem Vorschlag eine unnötige Abhängigkeit zwischen SIxO und Roadbook: Die Bedienung wird komplizierter, nur um 2 Tasten zu sparen. Ich glaube, 5 Tasten sind mittlerweile etabliert. Unkomplizierter und ausfallsicherer ist das alles auf jeden Fall, wenn zwei separate Tasten das Roadbook steuern und nicht die SIxO-Tastenauswertung samt digitaler Ausgänge dazwischen hängt. Und soweit ich das Konzept von Arnold kenne, ist das auch so gedacht (5-Tasten-Blöcke, zwei Tasten auf RB, 3 auf SIxO).

Das ist meine persönliche Meinung. Ich selbst bin noch nie RaodBook-Toren gefahren, ich weiß nicht, wie oft welche Funktion wirklich beim Fahren oft genutzt wird. Aber das TripCounter-Bedienkonzept basiert auf Roadbook-Erfahrungen, so weltfremnd kann es also nicht sein. Am besten geben Betroffene dazu ihren Senf.

Fertige 3er/5er Tastenblöcke gibts übrigens auch günstig bestellen, da, wo's den SIxO gibt.
:-)

Ralf

Sully
Beiträge: 64
Registriert: 26 Jan 2006 - 09:48
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitrag von Sully »

Also Ralf, weiter gehts mit unserem Dialog :lol:

> Fertige 3er/5er Tastenblöcke gibts übrigens auch günstig bestellen, da, wo's den SIxO gibt.

Ja, das weiß ich, aber ich bastel doch so gerne :D Außerdem habe Eure Taster keine Staubschutzkappe :P Wurde ja schon gesagt, das es da Probleme geben kann wenn kleine Staubkörnchen zwischen Taster und Wandung kommen.

> Was ist denn bei dir eine 'Zeitebene'?

Na da habe ich mich vielleicht ein bischen Blöd ausgedrückt. Ich meinte, das man IM Tripcounter Device per dreier Tasterndruck ein weiteres, nennen wir es Tripcounter 2, Device anlegt. Also quasi eine Ebene "tiefer".

Somit gibt es im Hauptmenü nur ein Tripcounter Device und der Nutzer kann selber entscheiden ob er mit Tripcounter oder mit Tripcounter 2 und SixORB Anbindung fahren will.

Über das SixORB habe ich mit Arnold schon gesprochen. Wenn die Kleinserie fertig ist, werde ich mal versuchen, über eine Gabellichtscharnke eine Zeilenvorschub Erkennung zu bauen. Bin sehr am SixoRB interessiert und werde gerne versuchen meine Idee in die Tat umzusetzen.
so long .. Sully

<img src="http://www.vforce700.de/bilder/sixo3.jpg">
SixO 2.0 #71 - Blaue HG Beleuchtung - Seit 07/12 mit weißer HG Beleuchtung

Antworten